Krombacher Pils auf der Autobahn

wS/wf. Krombach / Olpe – Nicht weit kam ein LKW in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, der bei der Krombacher Brauerei Palettten mit gutem Krombacher Pils geladen hatte. Wahrscheinlich weil eine Ladeklappe nicht richtig verschlossen war, kippten kurz nach 1:00 Uhr sieben Paletten mit Kisten des guten Bieres im Autobahnkreuz Olpe Süd in der Auffahrt zur A45 in Fahrtrichtung Dortmund auf die Fahrbahn. Die Polizei rückte an um die Unfallstelle abzusichern. Die Straßenmeisterei wurde angefordert, um die Fahrbahn zu reinigen. Aufgrund der Uhrzeit kam es nicht zu Behinderungen des laufenden Verkehres.



Fotos: Tobias Sonnak / wirSiegen.de

Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner:

Anzeige