Olpe: Glatteisunfälle

wS/po – Olpe – Auf den Straßen des Kreises Olpe bildete sich am Mittwochabend stellenweise gefährliches Glatteis. Der einsetzende Regen traf auf noch gefrorenen Boden und sorgte bis in die Morgenstunden für teilweise spiegelglatte Fahrbahnen.

Dabei kam es zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen im Kreisgebiet zu acht Glatteisunfällen, bei denen jedoch nur Blechschäden entstanden. Personen wurden dabei nicht verletzt. Am Donnerstagmorgen entschärfte sich die Lage bei steigenden Temperaturen zusehends.

Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner:

Anzeige