Schnuppertheater für Anfänger: 10 Freiplätze für Kultur-Newbies

wS/hi – Hilchenbach –  „Wer sagt, dass Theater eine „langweilige“ Angelegenheit ist? Wir möchten junge Leute gerne vom Gegenteil überzeugen! Nämlich Theater als Ort großer Emotionen, tiefer Abgründe, fesselnder Spannung und bissiger Komik.“ Mit diesen Worten kündigen die Auszubildende Dörthe Müller, Jugendpflegerin Heike Kühn und Kulturfachmann Hartmut Kriems als Initiatoren eine Initiative der Stadt Hilchenbach an, junge Menschen für Theateraufführungen zu interessieren.

Mit diesem Schnuppertheater für Anfänger möchten der Gebrüder-Busch-Kreis und die Jugendpflege gerne regelmäßig junge Leute zwischen 16 und 27 Jahren begleiten, mit ihnen fiebern, leiden und nach der Vorstellung diskutieren. Los geht’s für die „Kultur-Newbies“ am Dienstag dem 24. Januar 2012, 20.00 Uhr mit einem Kabarettabend mit Vince Ebert, den man aus der Sendung „Wissen vor 8“ in der ARD kennt. Der Titel „Freiheit ist alles“ verspricht einiges. Junge Leute, die neugierig auf Kultur geworden sind, können sich per E-Mail an GBKkultur@t-online.de oder auch per Telefon 02733/53350 10 Freiplätze sichern, die sie mit bestem Freund oder besten Freundin oder ihrer Clique nutzen können.


Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner:

Anzeige