Hintergründe noch unklar: Festnahme im Hotel

wS/wf.   Siegen  –  Update  –   Am heutigen Mittwochnachmittag wurde mindestens eine Person in einem Hotel an der Wallhausenstraße festgenommen. Mehrere Streifenwagen und Zivilfahrzeuge der Polizei waren eingesetzt. Nach ersten Angaben wurden im Anschluss der Aktion zwei Personen der Polizeiwache in Siegen zugeführt. Ein Kleinwagen, der vor dem Hotel geparkt war wurde von Beamten der Polizei durchsucht. Über die Hintergründe kann die Pressestelle der Polizei noch keine Angaben machen da es sich um ein noch laufendes Verfahren handelt.

 

 

Update: Haftbefehl
Bei dem gestern festgenommenen handelt es sich um einen 23-jährigen-Mann. Der PKW war im Bereich Olpe gestohlen worden nachdem der Schlüssel aus einer Umkleidekabine entwendet wurde.  Ebenso war das angebrachte Kennzeichen an dem VW Polo gestohlen worden. Zusätzlich war der Mann ohne Führerschein unterwegs und es wird wegen Drogenkonsum und weiteren Delikten gegen ihn ermittelt. Gegen den 23-jährigen wurde Haftbefehl erlassen.


Fotos: wirSiegen.de
.
.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]