Kreis Olpe: Geldbörsen gestohlen

wS/po – Kreis Olpe – Gleich in zwei Geschäften im östlichen Kreis Olpe wurden am Donnerstagnachmittag Angestellten die Geldbörsen gestohlen.

Das erste Opfer der bislang unbekannten Diebe arbeitet in einem Lottogeschäft in der Hundemstraße in Altenhundem. Gegen 14.15 Uhr betraten drei unbekannte Männer das Geschäft, wovon einer von ihnen die Angestellte durch ein Beratungsgespräch ablenkte. Dies nutzte offenbar ein anderer Mann um die in einem Nebenraum abgelegte Geldbörse der Frau zu stehlen. Offenbar dasselbe Trio trat dann nur wenig später in einem Schreibwarengeschäft in Würdinghausen auf. Auch hier wurde die Angestellte abgelenkt und bemerkte erst als die drei Ausländer das Geschäft verlassen hatten, dass ihre Geldbörse die auf einem Regal lag, gestohlen wurde. Insgesamt erbeuteten die Diebe mehr als 200 Euro Bargeld sowie EC Karten und Ausweispapiere.

Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner:

Anzeige