Olpe: Brennender Abfallbehälter im Krankenhaus

wS/po – Olpe – Durch einen Brandmeldealarm wurde die Feuerwehr und Polizei am Sonntagabend gegen 19.35 Uhr zu einer Rauchentwicklung ins Krankenhaus Olpe gerufen. Auf einer Station war ein mit Papier gefüllter Abfallbehälter in Brand geraten. Vor Eintreffen der Feuerwehr konnte das Pflegepersonal des Krankenhauses das Feuer selbst löschen. Drei Patienten wurden mit Verdacht auf leichte Rauchvergiftung auf eine andere Station verlegt. Gebäudeschaden war nicht entstanden. Die Feuerwehr blies den Rauch mit einem Hochdrucklüfter aus den Räumen. Die Ursache des Brandes konnte nicht geklärt werden.

Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner:

Anzeige