Verkehrsunfall – Alkoholtest positiv

wS/po –  Bad Berleburg – Ein 47-jähriger Autofahrer beabsichtigte am Mittwoch mit seinem Fahrzeug vom Fahrbahnrand der Emil-Wolff-Straße in den fließenden Verkehr einzufahren und dann direkt auf der Fahrbahn zu wenden. Hierbei übersah er jedoch einen nachfolgenden 25-jährigen Autofahrer aus Bad Berleburg. Dieser  leitete zwar noch ein Ausweichmanöver ein, konnte eine Kollision der beiden Fahrzeuge jedoch nicht mehr verhindern.

In der Atemluft des 25-Jährigen wurde im Rahmen der polizeilichen Unfallaufnahme  Alkoholgeruch festgestellt. Nachdem ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest positiv ausgefallen war, musste der 25-Jährige mit zur Wache, wo ihm eine Blutprobe entnommen und eine Anzeige gegen ihn gefertigt wurde. Sein Führerschein wurde zudem sichergestellt.

Gesamtunfallschadensbilanz: Über 10.000 Euro.

Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner:

Anzeige