2 Kradfahrer schwer gestürzt

wS/at   Wilnsdorf  Gilsbach  – 29.04.2012  –  Eine Gruppe von 3 Kradfahrern waren am frühen Sonntagabend auf der L 723 (Wilnsdorfer Straße) am Ortsausgang von Gilsbach in Fahrtrichtung Wilden unterwegs wobei 2 Kradfahrer stürzten.  Ein Fahrer wurde schwer, der andere Fahrer leicht verletzt. Auf dem Steigungsstück zur Landeskrone versuchte der erste Kradfahrer einen vorausfahrenden Pkw zu überholen.

Dabei hatte er einen entgegenkommenden Pkw übersehen, und als er versuchte abzubremsen stürzte er, wobei der zweite Kradfahrer durch den Schreck auch zu Fall kam. An den beiden Krädern entstand erheblicher Sachschaden. Wegen auslaufenden Kraftstoffs musste die Feuerwehr raus und die Unfallstelle mit Bindemittel abstreuen.


Fotos: wirSiegen.de
.
.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]