8-jährige auf Zebrastreifen angefahren – leicht verletzt

wS/wf.  Kreuztal  Littfeld –  30.04.2012   –  Ein 8-jähriges Mädchen hatte am Montagnachmittag gegen 15:45 Uhr bei einem Unfall auf der Hagener Straße in Littfeld Glück, es wurde nur leicht verletzt. Die Kleine war mit ihrem Fahrrad unterwegs und wollte am Zebrastreifen in Höhe der Sparkasse die Hagener Straße überqueren.  Aus Sicht eines älteren PKW Fahrer fuhr das Mädchen dann von rechts unvermittelt auf die Fahrbahn.

Der PKW Fahrer erfasste die 8-jährige mit ihrem Fahrrad. Mit einem Rettungswagen wurde das Mädchen in ein Siegener Krankenhaus transportiert, nachdem sie an der Unfallstelle durch einen Notarzt erstversorgt wurde. Das Mädchen trug einen Fahrradhelm, dieser hat sie sicherlich vor schweren Verletzungen geschützt hat.


Fotos: Tobias Bernino / wirsiegen.de

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]