Dank aufmerksamer Zeugen: Polizei nimmt zwei Einbrecher fest

wS/po  –  Siegen / Eiserfeld  –  Polizei stellt Diebesgut sicher  –  Bei einem gewaltsamen Einbruch in ein Computerfachgeschäft in Siegen-Eiserfeld wurden in der Nacht zu Montag fünf Notebooks entwendet.

Im Bereich des Geschäfts wohnhafte aufmerksame Anwohner hatten gegen 04.00 Uhr plötzlich einen lauten Knall gehört. Bei einem besorgten Blick aus seinem Fenster konnten die Zeugen dann einen silbernen VW Golf  Kombi mit geöffneter Heckklappe sowie zwei tatverdächtige Männer erblicken, die kurz darauf mit dem Kombi in Richtung Mudersbach davon brausten.  Ein Zeuge versuchte noch – allerdings erfolglos – dem flüchtigen Pkw zu folgen: Auf der Eiserfelder Straße in Höhe der dortigen Sparkasse verlor er das mit hohem Tempo flüchtende Auto aus den Augen.

Gegen 05:15 Uhr führte dann jedoch die Mithilfe eines weiteren aufmerksamen Siegener Bürgers zu einem schönen Fahndungserfolg für die Polizei.

Während die alarmierten Polizisten nämlich noch mit der Anzeigenfertigung auf der Wache beschäftigt waren, erhielt die Polizeileitstelle einen Anruf, in dem mitgeteilt wurde, dass zwei verdächtige Personen in einer Straße in Siegen gerade damit beschäftigt waren, mehrere Taschen aus einem VW Golf Kombi auszuladen. Die daraufhin dorthin entsandte Streifenwagenbesatzung der Wache Siegen konnte dann einen der Polizei bereits gut bekannten 34-Jährigen und einen 37-Jährigen vorläufig festnehmen. Außerdem konnten die Beamten auch die zuvor entwendeten Notebooks auffinden und sicherstellen.

Jetzt ermittelt das Kriminalkommissariat gegen das Duo.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]