Geschwindigkeitsüberschreitungen mit Folgen

wS/po  –  Siegen / Frankfurter Straße  –  21.04.2012  –  Im Rahmen einer Geschwindigkeitsmessung wurde ein 41j. Pkw an der oben genannten Örtlichkeit wegen einer Überschreitung der zugelassen Höchstgeschwindigkeit um 20 km/h angehalten.

Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass das noch nicht alles war. Beim 41jährigen wurde Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen.

Eine Atemalkoholanalyse ergab, dass eine Ordnungswidrigkeit vorlag. Neben der Anzeige erwartet den Fahrer ein Fahrverbot von einem Monat.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]