Kunst auf der Treppe Ausstellung im Rathaus der Gemeinde Wilnsdorf

wS/wi  –  Rathaus Wilnsdorf  –  27.04.2012  –  Im Mai wandelt sich das Wilnsdorfer Rathaus zur Kunsthalle: Die Gemeinde Wilnsdorf präsentiert eine neue Ausstellung im Rahmen der Reihe „Kunst auf der Treppe“. Als Ausstellerin konnte Nike Wolff gewonnen werden, die unter dem Titel „Einsichten – Aussichten“ eine sehr vielseitige Werkschau zeigt.

Die Niederdielfer Künstlerin, die seit acht Jahren malt, wählte für die Ausstellung rund zwanzig Bilder aus. Die ausdrucksstarken Motive reichen von Menschen über Landschaften bis hin zu Abstraktem. Hauptsächlich arbeitet Wolff mit Acrylfarben, „mich reizen die kräftigen Farben“, verrät sie. Intensive Blau-, Orange- und Rottöne prägen ihre ausgestellten Werke.

Ihre Kreativität gibt sich mit Zweidimensionalität aber nicht zufrieden. Seit einem Jahr erstellt Nike Wolff spannende Skulpturen, „dazu verwende ich Fundsachen, wie Treibholz oder Schrott, und gebe den Dingen eine neue Bedeutung“. Harmonisch verbinden sich Holz, Metall und Stein zu Plastiken, die bezeichnende Namen tragen wie Sieg, das Model oder der Läufer. Einige dieser Werke sind ebenfalls im Rathaus ausgestellt.

Die abwechslungsreiche Ausstellung der Niederdielfer Künstlerin Nike Wolff ist bis 29. Mai 2012 im Rathaus Wilnsdorf (Marktplatz 1) während der allgemeinen Öffnungszeiten zu sehen. Besonders herzlich sind alle Interessierten zur Ausstellungseröffnung am Mittwoch, dem 2. Mai 2012, ab 16 Uhr im Rathaus Wilnsdorf eingeladen.

Bildunterschrift

Die Niederdielfer Künstlerin Nike Wolff zeigt bis 29. Mai 2012 sehenswerte Bilder und Skulpturen im Rathaus Wilnsdorf.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]