Saalhausen: Lkw-Fahrer schwer verletzt

wS/po  –  Saalhausen / Würdinghausen  –  Ein 24-jähriger Lkw-Fahrer erlitt am Freitagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Saalhausen und Würdinghausen schwere Verletzungen. Der 24-Jährige war mit seinem Lkw auf der abschüssigen Straße in einer langgezogenen Linkskurve kurz vor Würdinghausen nach links von der Fahrbahn abgekommen und dort gegen eine Steinbrücke geprallt. Er musste schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Aus dem verunglückten Lkw trat Öl aus und floss in den angrenzenden Bach. Die alarmierte Feuerwehr setzte Ölsperren ein und verhinderte die weitere Verunreinigung des Bachlaufs. Sowohl am Unfallfahrzeug als auch an dem Brückenbauwerk entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group="3"]