Olpe: Unbekannter Schläger in Olpe unterwegs

wS/wf. Olpe – Ein 11-jähriger Junge aus Olpe wurde am Montagabend beim Freizeitbad Olpe von einem Unbekannten grundlos ins Gesicht geschlagen. Der 11-Jährige wartete gegen 19.00 Uhr auf dem Parkplatz am Freizeitbad darauf, dass ihn seine Mutter abholte. Plötzlich erschien ein unbekannter Mann und sprach den jungen Olper an. Als dieser jedoch nicht sofort antwortete, schlug der Unbekannte ihn mit der flachen Hand mitten ins Gesicht und machte sich in Richtung Bahnhof davon. Der 11-Jährige erlitt durch den Schlag eine Schwellung im Gesicht.

Wie der Polizei später bekannt wurde, tauchte der Schläger auch bei einer Gruppe Jugendlicher am Bahnhof Olpe auf, die von dem Tatverdächtigen angepöbelt wurden. Der Geschädigte und die Zeugen beschrieben den flüchtigen Schläger als unrasierten, dunkelhaarigen Ausländer im Alter von etwa 40 Jahren. Er trug eine schwarze, kurze Lederjacke und Jeans. Nach Angaben der Zeugen soll er auf den Namen „Musti“, eventuell eine Verniedlichungsform von Mustafa, gehört haben.

Wer sachdienliche Angaben machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Olpe (Tel.: 02761/92690) in Verbindung zu setzen.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]