Rektor als Kandidat für Präsident der Hochschulrektorenkonferenz nominiert

wS/uni   Siegen   –  Prof. Dr. Holger Burckhart, Rektor der Universität Siegen, ist für das Amt des Präsidenten der Hochschulrektorenkonferenz nominiert worden. Mit ihm wurden durch die vorschlagsberechtigten Rektorinnen und Rektoren und Präsidentinnen und Präsidenten drei weitere Kandidaten nominiert. Die Wahl findet am 24. April statt.

Ebenfalls nominiert wurden: Herr Prof. Dr. Horst Hippler (Präsident des Karlsruher Instituts für Technologie), Herr Professor Dr. Godehard Ruppert (Präsident der Otto-Friedrich-Universität Bamberg) sowie Herr Professor Dr. Lothar Zechlin (u.a. ehem. Rektor der Universität Duisburg- Essen). Die Präsidentin/der Präsident der HRK übernimmt die Aufgaben hauptamtlich und wird für 3 Jahre gewählt.

„Die Nominierung von Herrn Prof. Dr. Burckhart als Kandidat für die Wahl des HRK-Präsidenten ist ein überaus positives Signal der deutschen Hochschullandschaft. Darin kommt sowohl eine hohe Anerkennung für die Leistungen von Herrn Burckhart als auch für die Fortschritte der Universität Siegen bei ihrer Profilierung zum Ausdruck. Der Hochschulrat würde sich jedoch wünschen, Herrn Burckhart in Siegen halten zu können, damit der eingeschlagene Weg zielgerichtet weitergegangen werden kann.“ – so die Hochschulratsvorsitzende Dagmar Lange.

Prof. Dr. Holger Burckhart: „Die Nominierung als Kandidat für die Wahl des Präsidenten der Hochschulrektorenkonferenz ist eine große Auszeichnung und Anerkennung der Entwicklung der Universität Siegen. Gerade aus dieser Konstellation erwächst eine besondere Verantwortung für die Universität Siegen, für die Region und zugleich für hochschulpolitische Aufgaben auf nationaler Ebene.“

Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) ist der freiwillige Zusammenschluss von derzeit 266 staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen in Deutschland und dient sowohl dem Meinungsbildungsprozess der Mitgliedshochschulen als auch der Vertretung von deren Interessen gegenüber der Politik und in der Öffentlichkeit.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]