Zaun und Torpfosten in Mitleidenschaft gezogen

wS/po  –  Siegen / Weidenau, Industriestraße 19  –  18.04.2012  –  Ein bislang unbekannter Sattelzugfahrer fuhr am Dienstagnachmittag gegen 14.20 Uhr in Weidenau in Höhe der Industriestraße 19 beim Wenden gegen den Zaun und Torpfosten einer dort ansässigen Firma.

Der Fahrer entfernte sich dann, – ohne seine Personalien bekannt zu geben – unerlaubt vom Unfallort. Dabei hinterließ er einen Sachschaden von mehreren tausend Euro

Sachdienliche Hinweise zu dem Unfallflüchtigen nimmt das Siegener Verkehrskommissariat unter 0271-7099-0 entgegen.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group="3"]