26. Triathlon Siegerland-Cup am 06.Mai 2012 in Buschhütten

wS/wf. Kreuztal Buschhütten – 05.05.2012 – Innerhalb von 44 Minuten waren alle 700 Startplätze für den 26. Siegerland Cup in Buschhütten am 6. Mai 2012 vergeben, so die Organisatoren. „Das ist ein Beweis und eine tolle Bestätigung für unser gesamtes Orgateam und die vielen, vielen Helfer“, so Cheforganisator Rainer Jung.

Sebastian Kienle wird seinen Titel bei der 26. Auflage des Triathlons in Buschhütten am 6. Mai verteidigen. Im Siegerland trifft der dreimalige Sieger auf Andreas Raelert. 800 Athleten sind beim diesjährigen Triathlon-Klassiker dabei. Steffen Justus und Maik Petzold führen das heimische Ejot-Team an, in dem mit Ivan Vasiliev ein weitere Kandidat fürs das Siegertreppchen an den Start geht. Auch Jan Raphael und Horst Reichel haben Chanchen auf einen der ersten Plätze.

Daniela Sämmler, die das Rennen 2010 gewann und im vergangenen Jahr eine Babypause einlegte wird als Favoritin bei den Damen gehandelt. Jenny Schulz , die im vergangenen Jahr ihren Deutschen Meister-Titel im Duathlon verteidigen konnte und später Vizeweltmeisterin wurde zählt auch zum Favoritenkreis.

Am Streckenverlauf wird gegenüber dem Vorjahr nichts Wesentliches verändert.

Autofahrer aufgepasst:

Die HTS wird erstmals ab Siegen-Geisweid bis Kreuztal beidseitig in der Zeit von 6.00 Uhr bis 18.00 Uhr am Veranstaltungstag gesperrt. Einige Straßen in Buschhütten sind ebenfalls von Sperrungen betroffen. Es kann zu Verkehrsbehinderungen, auch über den Kernbereich Buschhütten hinaus kommen. Die Zuschauer-Parkplätze sind ausgeschildert. Zuschauer sind herzlich willkommen, denn das „Duell der Giganten“ sollte man sich nicht entgehen lassen!
Alle Infos auf: http://www.tvg-buschhuetten.de/Frameset%202.html

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]