Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

wS/po  –  Neunkirchen-Zeppenfeld  –  17.05.2012  –  Zur Tatzeit 16.05.2012 (Mi), 18:00 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfallgeschehen auf dem Gelände der dortigen Shell-Tankstelle. Die spätere Unfallgeschädigte stand mit ihrem Pkw, einen blauen VW Golf,

als letztes Fahrzeug in einer Reihe von vermutlich 6 bis 8 weiteren Fahrzeugen, die vor den Zapfsäulen warteten. Ein weiterer Pkw wollte das Tankstellengelände verlassen und fuhr dabei hinter dem Heck der Unfallgeschädigten vorbei. Dabei geriet die Fahrzeugführerin, es soll eine ältere Frau am Steuer gesessen haben, mit der rechten Seite ihres Pkw gegen die hintere rechte Stoßstangenecke des stehenden Fahrzeugs der Geschädigten. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, bog die Unfallverursacherin nach rechts auf die Frankfurter Straße ab und fuhr in Richtung Burbach davon. Am Fahrzeug der Geschädigten entstand ein Sachschaden von ca. 300,- €.

Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug nimmt das Verkehrskommissariat Siegen unter der Telefonnummer 0271 / 7099 – 0 entgegen.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]