Unfallflüchtiger LKW hinterlässt 10.000 Euro Schaden

wS/po  –  Kreuztal  –  29.05.2012  –  Zur Unfallzeit 09:00 befuhr ein 43- jähriger Lkw-Fahrer vom Fahrbahnrand/ Gehweg der Wittgensteiner Straße (B 508) in Kreuztal Kredenbach in Richtung Kreuztal an. Dabei beschädigte er mit seinem Sattelauflieger die Preistafel einer dortigen Tankstelle. Der Fahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort und hinterließ einen Schaden von rund 10.000 Euro.

Die alarmierte Polizei konnte den Flüchtigen jedoch schon kurze Zeit später in Kreuztal anhalten und  kontrollieren. Jetzt ermittelt das Verkehrskommissariat gegen den 43-Jährigen wegen Unfallflucht.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group=“3″]