Mit Feuer gespielt: 14-jähriger Junge schwer verletzt

wS/wf.   Netphen Helgersdorf –   Mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste am Samstagnachmittag ein 14-jähriger Junge in Helgersdorf. Wahrscheinlich bei dem Spielen mit Brandbeschleuniger und Feuer zog der Junge an der Baumhofstraßes schwere Brandverletzungen zu. Der 14-jährige wurde im Rettungswagen durch den Notarzt behandelt.

Zum genauen Unfallhergang gibt es auch seitens der Polizei derzeit keine genauen Angaben. Zur Schwere der Verletzungen gibt die Polizei nur die Auskunft, dass keine Lebensgefahr besteht.

.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]