Unfall: Motorrollerfahrer erheblich unter Alkohol

wS/wf.   Dreis-Tiefenbach   –   08.06.2012  –   Ein 56-jähriger Motorrollerfahrer zog sich bei einem Auffahrunfall  am Freitagnachmittag erhebliche Beinverletzungen zu. Eine junge Pkw-Fahrerin hatte auf der Siegstraße in Fahrtrichtung Netphen angehalten weil sie nach links in die Gartenstraße abbiegen wollte.  Dieses übersah ein  56-jähriger Motorrollerfahrer und fuhr ungebremst auf den Pkw auf.

Die Polizeibeamten, die zur Unfallaufnahme gerufen wurden stellen bei dem 56-jährigen eine Alkoholfahne fest. Sie führten einen  Alkoholtest durch. Der Mann wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Im Krankenhaus wurde ihm dann nach medizinischer Versorgung noch eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Foto: wirSiegen.de

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]