51-jährige Frau kommt bei Brand ums Leben

wS/wf.   Freudenberg – 25.07.2012 –  Bei einem Zimmerbrand am Mittwochnachmittag im Freudenberger Seitenweg ist eine 51-jährige Frau ums Leben gekommen. Durch ihren Bruder wurde die Frau aus ihrer brennenden Wohnung gerettet. Trotzdem kam jede ärztliche Hilfe für die 51-jährige zu spät. Sie verstarb noch im Flur des Hauses.

Beim Eintreffen der Kräfte von der Freiwilligen Feuerwehr aus Freudenberg war das Feuer schon aus. Es gab keinen offenen Brand mehr. Die Wehrleute nahmen noch einen Belüfter vor, um den Rauch aus dem Haus zu bekommen. Ein Notarzt versuchte lange, die Frau zu reanimieren. Ohne Erfolg. Der Bruder zog sich bei der Rettungsaktion eine Rauchvergiftung zu. Er musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert werden.

Wie es zu dem Brand kommen konnte, darüber gibt es noch keine Informationen. Die zuständigen Ermittler der Kripo Siegen haben ihre Arbeit aufgenommen. Auch zur Höhe des Sachschadens gibt es noch keine Angaben.

Fotos: Andreas Friedrich Trojak – wirSiegen.de

 

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]

74 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute