Vorsitzender wurde Schützenkönig von Kreuztal

wS/oS  –  Kreuztal  –  29.07.2012  –  Zum Vogelschießen waren am Samstag 28 Schützinnen und Schützen von der Kyffhäuser und Schützenkameradschaft 1871 e.V. Kreuztal am Schießstand „In der Dornhecke“ angetreten um eine Insignie oder auch den Vogel zu erlegen. Schon mit dem 2. Schuss holte sich Jochen Schröder die Krone. Den Apfel sicherte sich mit dem 11. Schuss Werner Stadermann und das Zepter viel beim 72. Schuss durch Florian Seelbach. Nachdem nun alle Insignien abgeschossen waren, standen nur noch 8 Königsanwärter zur Verfügung. Und mit dem 49. Schuss sicherte sich Vorsitzender Ditmar Krömpel zum 3. Mal die Königswürde. Er wählte Anja Hoffmann zur Königin. Beim Jedermann Schießen sicherten sich Thomas Müsse und Sigrid Vedder jeweils einen Stern unter den 14 Teilnehmern. Mit dem 55. Schuss holte sich Birgit Müsse die Jedermann Königswürde, die sie auch schon im letzten Jahr errungen hatte. Beim Scatt-Königsschießen der Kinder siegte Felix Hoffmann vor Till Hoffmann. Am Abend fand die Königskrönung mit Mitgliedern befreundeter Schützenvereinen statt und es wurde gefeiert bis spät in die Nacht.

Die erfolgreichen Schützinnen und Schützen der Kyffhäuser und Schützenkameradschaft 1871 e.V. Kreuztal.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]