Lennestadt: Aggressiver Fußgänger

wS/po  –  Lennestadt  –  06.08.2012  –  Am Samstagabend befuhr ein 24-jähriger Schmallenberger gegen 23:39 Uhr mit seinem Audi die Winterberger Straße in Lennestadt-Saalhausen in Richtung Schmallenberg. Als ein offenbar betrunkener Fußgänger ohne auf den Verkehr zu achten, die Fahrbahn betrat, hielt der Audifahrer an. Der 32-jährige Fußgänger aus dem Raum Lennestadt ging zwar zunächst an dem stehenden PKW vorbei, rüttelte dann aber an der Beifahrertür und wollte diese öffnen.

Die Tür war jedoch verriegelt und der Fahrzeugführer gab dem Mann zu verstehen, dass er nicht gewillt sei, ihn mitzunehmen. Danach fuhr er langsam an und hörte kurz darauf einen Knall. Offensichtlich hatte der Fußgänger gegen sein Auto getreten. Im Bereich der hinteren Schürze wurden mehrere Kratzer festgestellt, der Schaden beträgt 100 €.

Der Täter wurde von Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Ein Alkotest ergab über 2,5 o/oo.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]