Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

wS/ots  –  Kreuztal  –  05.08.2012  –   Am Samstag, den 04.08.2012 gegen 22:10 Uhr meldete der Geschädigte, dass ein unbekannter Fahrzeugführer seinen Zaun beschädigt habe. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein Fahrzeug die Straße „Am Kampen“ Richtung „Ernsdorfstraße“ befuhr und aus nicht bekannten Gründen nach links von der Fahrbahn abkam und in der Folge gegen den Zaun des Anrufers prallte. Der Verursacher entfernte sich unerkannt von der Unfallstelle.

Die Schadenshöhe an dem Zaun beträgt ca. 1200,- Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat der Polizei in Kreuztal (02732 / 909-0) in Verbindung zu setzen.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]