Schwerer Unfall in Netphen – 2 Verletzte

wS/os    Netphen – 22.09.2012 –   Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am späten Samstagabend gegen 21:30 Uhr auf der Lahnstraße in der Netphener Innenstadt. Eine 24-jährige Pkw-Fahrerin war aus der Einfahrt eines Döner-Imbiss gefahren und wollte in Fahrtrichtung Rathaus weiterfahren, als ein 23-jähriger Pkw-Fahrer trotz Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 Stundenkilometer, nach Zeugenaussagen mit sehr hoher Geschwindigkeit im Kurvenbereich der 24-Jährigen entgegenkam.
Beide Fahrzeuge krachten mit voller Wucht zusammen, wobei beide Fahrzeugführer verletzt und mit dem Notarztwagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Da Betriebsstoffe ausgelaufen waren, musste die Feuerwehr Netphen ausrücken – ebenso weil die Unfalllage unklar war. Die Lahnstraße war für über eine Stunde voll gesperrt.
An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
Bilder: wirSiegen.de
.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
Mehr Zeit für Lebensqualität
Wir tun so viele Dinge in unseren Leben, die uns eigentlich massiv gegen den Strich gehen. Und wir fühlen uns unwohl dabei. Aber warum machen wir das dann eigentlich? weiter

[scroll-popup-html id=“3″]