Wohnungseinbrüche im Kreisgebiet

wS/ots  –  Siegen / Hilchenbach  –  27.10.2012  –  In Siegen drangen unbekannte Täter in der Schützenstraße am  26.10.2012 (Fr) von 17:30 bis 22:30 h im Tatzeitraum über ein auf Kipp stehendes Fenster in das Schlaf- und Arbeitszimmer der 36jährigen Geschädigten ein und entwendeten dort hochwertigen Schmuck mit einem Gesamtwert im fünfstelligen Eurobereich. Hinweise auf Tatverdächtige / verdächtige Beobachtungen
nimmt die Kriminalpolizei in Siegen (KK 5) unter 0271 / 7099-0 entgegen.

In Hilchenbach-Allenbach verließ die 62jährige Geschädigte am 26.10.2012 gegen 19.00 Uhr ihr Haus und begab sich zu einem Konzert
nach Siegen. Bei ihrer Rückkehr gegen 22.20 Uhr stellte sie fest, dass unbekannte Täter während ihrer Abwesenheit über die rückwärtig
gelegene Terrassentür in das Haus eingedrungen waren. Mehrere Behältnisse wurden durchsucht, aus einer Schublade in der Küche wurde
ein Geldbetrag in Höhe von ca. 1000,- E in ausländischer Währung entwendet. Hinweise in diesem Sachverhalt auf Tatverdächtige /
verdächtige Beobachtungen nimmt die Kriminalpolizei in Kreuztal (KK Kreuztal) unter 02732 / 909-0 entgegen.

 

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group="3"]