Wohnungseinbruch in Siegen

wS/ots Siegen – 17.11.2012 – Am Freitagabend gegen 18:45 Uhr wurde durch einen Bewegungsmelder im Haus am Hubertusweg der geschädigte Wohnungsinhaber durch eine Alarmnachricht auf sein Handy alamiert. Als er zu seinem Haus fuhr, stellte er fest, dass ein Fenster aufgehebelt wurde. Auf diese Weise gelangen der oder die unbekannten Täter in die Wohnung. Aus der Wohnung wurde anschließend Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro entwendet. Täterhinweise liegen bislang nicht vor. Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen nimmt die Kriminalpolizei in Siegen (KK 5) unter 0271 / 7099-0 entgegen.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner