Bauarbeiten Sandstraße: Behälter für Unterflurdepots gesetzt

wS/si  –  Stadt Siegen  –  10.12.2012  –  Um dem Problem der umherstehenden und damit unansehnlichen Mülleimer im Kunstweg zu begegnen, werden in Zukunft unterirdische Unterflurdepots in der Sandstraße als Müllsammelstellen für die Anwohner dienen. Als Vorbereitung darauf wurden nun Behälter gesetzt, in die später die Depots eingesetzt werden. Ein Depot wird in Höhe des Durchgangs zum Kunstweg sein, das andere auf Höhe des zukünftigen Parkstreifens vor dem Gebäude Sandstraße 11.

Die Unterflurdepots werden jeweils einen Behälter für Bio-Abfall und einen für Restmüll beinhalten und können zwecks Leerung über ein elektronisches Liftsystem an die Oberfläche gefahren werden. Die Einrichtung dieser Unterflurdepots geschieht in Absprache mit den Anliegern des Bereichs Kunstweg und der Sandstraße, die nach dem Kauf auch Eigentümer der Depots werden.

Die Behälter für die Unterflurdepots wurden in die dafür ausgeschachteten Gruben gesetzt.

 

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group=“3″]