Heiliger Abend: So feiern die Siegen-Wittgensteiner

wS/wf. Siegen Wittgenstein – 24.12.2012 – Ob traditionell mit Weihnachtsbaum in Kredenbach oder ein Tänzchen in der Küche zum Wendler, oder wie viele Siegen-Wittgensteiner in der Kirche, einige Bilder haben uns schon nach unserem Facebook Aufruf erreicht. Sogar verlobt wurde sich am Heiligen Abend – dazu von der wirSiegen.de Redaktion Herzliche Glückwünsche. Bitte weiter fleißig Fotos schicken an feldbusch@wirsiegen.de – am Besten mit kleinem Text … HO HO HO … und hier die ersten Bilder die uns geschickt wurden …

Vanessa Haber und Kevin Herr feiern traditionell mit Geschenken unter dem Weihnachtsbaum in Kredenbach …

 

Andere wagen ein Tänzchen, wie Sandra Heppner, und das zum Wendler …

 

Heute schon um 16:00 Uhr trat die TEENIETUS M3 – BAND in der Auferstehungskirche in Trupbach auf. Mit dabei waren: Leonie Rach, Nik Hulsmans, Felix Thalmann und Bastian Zimmermann …

 

Maren Müller und Benjamin Frantzen haben sich am Heiligenabend verlobt. Alles gute von der Redaktion und die besten Wünsche …

 

Und von Carsten Hermann –   Wir wünschen vor allem denen die nicht bei ihren Lieben daheim sein können ein gesegnetes Weihnachtsfest und hoffen mit den Angehörigen auf eine baldige und gesunde Rückkehr …

 

Diese kleine Weihnachtsfrau (Nina) aus Ferndorf durfte das erste Mal am Heiligenabend alles bestaunen, danke Jenny Lörk …

 

Und auch im Zollhaus in Ferndorf wird gefeiert – hoch die Tassen – ich komme gleich auch noch !!! –  …  und für viele geht’s dann noch weiter im Oberbayern …

 

Viel neuer Lesestoff für Gaby Lixfeld … Ihre Weihnachtsgeschenke…
unterschiedlichere Lektüre geht fast nicht…

 

Wahre Männer verschenken nuuur selbst gebasteltes!!!!  Es Grüßen Familie Lauble/ Blach/ Huhn …

 

Kristine Künkler: Aus Siegen in den Norden nach Quickborn gezogen, bleib ich der Tradition treu, der Weihnachtsbaum muss sein… Leider klappt es nicht wirklich, alle 4 Jack Russells unter dem Baum zu platzieren, um ein vernünftiges Foto zu machen  …

 

Das Lieblingsfoto von wirSiegen.de Redaktionshund Puppi … Die 2 Weihnachtsdamen Zoe und Lucy von Familie Anfang und Familie Molnar …

 

Liebe Grüße und die besten Wünsche für frohe Weihnachtstage … Wie jedes Jahr kommt ein Weihnachtsmann zu uns…

 

Das Weihnachten von Benjamin Groth  begann mit dem Einsatz am Wehr in Kreuztal. Das Essen war grade im Ofen und man freute sich darauf, doch dann „klingeling“ und ich befand mich gesichert samt Einreißhaken auf dem Wehr… somit wurde Essen kurzerhand verschoben… aber damit müssen wir von der Feuerwehr ja leben… (Fotos: Feuerwehr Kreuztal)

 

Frohes Fest wünsch ich dem gesamten Team und WEITER SO … dieses Foto vom Profi (www.eos-foto.de) erreichte uns ebenfalls …

 

Weihnachten und Pech gehabt: Gestern Abend gegen 23:00 Uhr ist ein Auto am Brachbacher Bahnübergang zu früh abgebogen. Nix ging mehr … ein Leserfoto von Ute Weishaupt

 

Redaktionshund Puppi vor seinem Lieblingsbild …

 

Über 3 Meter groß ist der Weihnachtsmann,der derzeit im Weidenauer Batterieweg steht und Weihnachten eingeläutet hat. Die Nachbarn von Jürgen Schade schauten doch etwas verdutzt, als er dem Weihnachtsmann mit einer Pumpe Leben eingehauchte er auch noch leuchtete.

 

Vielen Dank für die bisherigen Einsendungen. Aber – sicherlich gibt es noch mehr Bilder des Abends, … also – schickt uns eure Fotos von eurem Heiligenabend an  feldbusch@wirsiegen.de
.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .