Jugendamt: Osterfreizeit an der Ostsee – Anmelden ab 28. Januar

wS/si  –  Stadt Siegen  –  24.01.2013  —  Das Jugendamt der Stadt Siegen bietet in den Osterferien in der Zeit vom 23. März bis zum 6. April 2013 eine Freizeitfahrt nach Ulsnis an der Schlei an. Mitfahren können Kinder zwischen 8 und 12 Jahren  —  Das Schullandheim „Ulsnis“ liegt circa 20  Kilometer von Schleswig entfernt unmittelbar an der Schlei, einem Fjord der Ostsee. Die 30 Kinder und 6 Betreuungskräfte wohnen in einem gut ausgestatteten Selbstversorgerhaus mit Mehrbettzimmern und schönem Außengelände.

Für die zwei Ferienwochen sind ein vielfältiges Freizeitprogramm sowie Ausflüge in die Umgebung geplant. Auf dem Plan stehen Kletteraktionen, Fußball und weitere Sportaktivitäten, Radfahren, Basteln und Werken, aber auch Geocachen und eine Nachtwanderung, Lagerfeuer und Grillen.

Insgesamt können 15 Mädchen und 15 Jungen im Alter von 8 bis 12 Jahren mitfahren. Bei einem Vortreffen besteht für alle die Möglichkeit, sich gegenseitig kennen zu lernen und offene Fragen zu beantworten.

Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 220 Euro einschließlich aller Nebenkosten, ermäßigt 160 Euro für Inhaber eines gültigen „Siegener Ausweises“. Zusätzlich ist nur noch ein kleines Taschengeld notwendig. Das Bildungs- und Teilhabepaket eröffnet leistungsberechtigten Familien zusätzlich die Möglichkeit, finanzielle Unterstützung auch für Ferienfreizeiten zu beantragen.

Claudia Wilke vom Jugendamt der Stadt Siegen beantwortet vorab wichtige Fragen und nimmt ab Montag , 28. Januar 2013, unter der Telefonnummer 404-2957  (vormittags)  Anmeldungen entgegen.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]