Krombach: Auto überschlägt sich, Fahrer verletzt

wS/po  –  Krombach  –  Beim Abkommen von der schneebedeckten Bundesstraße B54 zwischen Krombach und Altenkleusheim verletzte sich am Dienstagmittag ein 31-jähriger Autofahrer aus Kreuztal.

In einer scharfen Linkskurve brach das Heck seines Fahrzeugs aus, weil er mit einer zu hohen Geschwindigkeit auf der schneeglatten Straße unterwegs war. Das Auto schleuderte über den Gegenfahrstreifen eine Böschung hinunter, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde dabei so sehr verletzt, dass er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert werden musste. Er und sein 54-jähriger Beifahrer hatten sich jedoch zuvor selbst aus dem Wageninneren befreien können. An dem Wagen entstanden Schäden in Höhe von etwa 5000 €.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group=“3″]