Olpe: Bademeister im Schwimmbad getreten und geschlagen

wS/po  –  Olpe  –  13.01.2013  –  Im Umkleidebereich des Olper Freizeitbades kam es am Samstagnachmittag zu einem Streit zwischen einem männlichen und weiblichen Badegast. Dabei beleidigte der  44-jährige Tatverdächtige seine Kontrahentin. Der alarmierte Bademeister wollte den  Mann zur Rede stellen und wurde unvermittelt von diesem geschlagen und getreten. Dabei wurde der Bademeister so schwer verletzt, dass er vermutlich längere Zeit arbeitsunfähig ist. Der weibliche Badegast wurde ebenfalls von dem Täter verletzt. Eine Strafanzeige wird durch die Polizei gefertigt.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]