Olpe: Kreispolizeibehörde Olpe wieder online

wS/po  –  Olpe  –  11.01.2013  –  Die Polizei im Kreis Olpe ist mit ihrer Internet-Seite www.polizei.nrw.de/olpe wieder im Netz erreichbar.

Der Internetauftritt der Kreispolizeibehörden im Land Nordrhein-Westfalen musste neu aufgelegt werden, da es einem Hacker gelungen war, Sicherheitslücken auf der bisherigen Internet-Präsenz aufzudecken. Das Innenministerium hatte sich daraufhin im Januar 2012 umgehend entschieden, die Internet-Präsenz der Polizei vom Netz zu nehmen. In den vergangenen Monaten wurde ein neuer, sicherer Internetauftritt aufgebaut.

Der neue Internetauftritt überzeugt mit einem modernen Design und präsentiert sich den Nutzern aussagekräftig und zielgruppenorientiert. Die Kreispolizeibehörde Olpe ergänzt mit ihren Webseiten den bereits bestehenden Internet-Auftritt der Polizei NRW unter der Web-Adresse www.polizei.nrw.de .

Aktuell informiert die Polizei Olpe auf ihren neuen Seiten über geplante Geschwindigkeitskontrollen und Fahndungen. Neben den Pressemeldungen der Polizei finden die Leser Informationen zu laufenden Kampagnen sowie aktuellen Themen und können sich ein Bild über die Organisation und die Aufgaben der Polizei Olpe machen. Interessieren Sie sich für den Polizeiberuf? Erste Informationen bietet auch hier die Internetpräsenz der Polizei Olpe. Mit einem Klick finden Sie Ihre Ansprechpartner und Polizeiwachen vor Ort.

Das Angebot der Internetseiten wird nach und nach erweitert. In weiteren Schritten sollen auch Formulare für die Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung stehen, die es ihnen beispielsweise ermöglicht, eine Waffe anzumelden.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]