Polizei nimmt mit Haftbefehl gesuchten Mann fest

wS/ots  –  Bad Berleburg  –  22.01.2013  –  Polizisten der Polizeiwache Bad Berleburg kontrollierten am Dienstagmorgen im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der Bahnhofstraße einen 37-jährigen Autofahrer aus dem Raum Bielefeld. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann sich offensichtlich unter falschem Namen in Deutschland aufhielt. Er legte nämlich eine Aufenthaltsgestattung und einen Führerschein mit falsche Personalien vor. Grund für die unwahre Namensangabe war offensichtlich ein gegen ihn bestehender Haftbefehl zur Abschiebung und Ausweisung. Die Polizisten stellten außerdem noch fest, dass der von dem 37-Jährigen gefahrene PKW überhaupt nicht versichert war. Der Autofahrer wurde festgenommen und der Wache zugeführt.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]