Bürgerbüro Weidenau: Räumlichkeiten werden erweitert

wS/si  –  Stadt Siegen  –  26.02.2013  —  Bürgerbüro am 1. März geschlossen  —  Die Besucherinnen und Besucher des Bürgerbüros Weidenau können sich künftig über mehr Platz freuen. So wird die Fläche des Bürgerbüros inklusive Wartebereich fast verdoppelt. Des Weiteren erhält ein Arbeitsplatz eine Höranlage für Schwerhörige. Durch die Verwendung einer Mikrofonanlage und einer sogenannten Induktionsschleife können Hörgeräteträger ihr Hörgerät drahtlos mit der Anlage koppeln. Dadurch werden alle Nebengeräusche herausgefiltert und das Gespräch ist besser zu verstehen. Die Umbaumaßnahmen finden in der Zeit von Montag, dem 4. März bis Dienstag, dem 30. April statt.

Das Bürgerbüro zieht während der Umbauphase in die gegenüberliegenden Räumlichkeiten E1 und E2 der Regiestelle Leben im Alter und ist dort zu den üblichen Öffnungszeiten zu finden. Entsprechende Hinweisschilder werden aufgehängt.

Da der Umzug am Freitag, dem 1. März stattfindet, muss das Bürgerbüro an diesem Tag geschlossen bleiben. Ebenso findet an diesem Tag keine Sprechstunde bei den Behindertenbeauftragten der Stadt Siegen statt.

Die Stadtverwaltung bittet, eventuell entstehende Einschränkungen während der Umbauphase zu entschuldigen.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]