Experten informieren über das Knie

wS/dsw  –  Freudenberg  –  11.02.2013  –  Über Therapiemöglichkeiten bei Kniebeschwerden, Sport- oder Unfallverletzungen können sich Interessierte am Mittwoch, 20. Februar, ab 18 Uhr im Krankenhaus Bethesda Freudenberg informieren. Dr. Birgit Schulz, Oberärztin der chirurgischen Abteilung, referiert über schonende arthroskopische und gelenkerhaltende Operationen. Bei einer arthroskopischen Operation führt der Chirurg eine kleine Kamera in das Knie ein, so dass er den Gelenkinnenraum auf einem Bildschirm sehen kann. Schulz geht auch auf Meniskusoperationen und Eingriffe an den Gelenkbändern ein. Außerdem sprechen Chefarzt Dr. Patrick Sweeney und Facharzt Dr. Christian Bürde über künstliche Gelenke. Dabei führen sie an einem Modell eine Operation vor. Das Krankenhaus Bethesda Freudenberg hat sich auf Gelenkoperationen spezialisiert. Jährlich führen Chefarzt Sweeney und sein Team mehrere Hundert entsprechende Operationen durch. Eine Anmeldung zu der kostenfreien Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]