Finnentrop: Unfallgeschädigte im Bereich Bamenohl gesucht

wS/po  –  Finnentrop  –  14.02.2013  –  Als ein 86-jähriger Autofahrer am Mittwochabend gegen 18 Uhr die Bamenohler Straße in Finnentrop-Bamenohl befuhr, musste er nach eigenen Angaben einem entgegenkommenden Auto ausweichen. Er kam dabei nach rechts von seinem Fahrstreifen ab und kollidierte hier offenbar mit einem oder mehreren am Fahrbahnrand abgestellten Fahrzeugen. Der 86-Jährige hielt an und wurde von einem Zeugen darauf aufmerksam gemacht, dass er zwei Außenspiegel abgefahren hätte. Er selbst habe nachgeschaut, aber angeblich nichts feststellen können und sei dann nach Hause gefahren.

Zu Hause angekommen bemerkte sein 48-jährige Sohn einen frischen Unfallschaden an dem Pkw des 86-jährigen. Er verständigte daraufhin die Polizei. Die aufnehmenden Beamten konnten aber keine Unfallörtlichkeit ermitteln, auch hat sich bisher kein Geschädigter gemeldet.

Die Polizei bittet Zeugen oder Geschädigte des Verkehrsunfalls, sich mit der Polizeiwache in Attendorn unter der Telefon-Nummer 02722/92695300 oder bei der Polizeiwache Finnentrop unter Telefon 02721/979377 in Verbindung zu setzen.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]