Meilensammeln oder videofonieren? Zeit, Kosten und Personalressourcen sparen mit neuer Videokonferenztechnologie!

wS/KM:SI  –  Siegen  –  08.02.2013  –  Das nächste Media Forum mit dem Thema „Flexibel und mobil! Weltweit gute Zusammenarbeit mit professioneller und abhörsicherer Videokonferenztechnologie“ findet am 26.02.2013 um 17 Uhr im Technologiezentrum Siegen-Geisweid statt

Kein Schreiben und kein Telefonat kann ein persönliches Gespräch ersetzen – Mimik und Gestik ergänzen das gesprochene Wort optimal und sorgen so für eine unkomplizierte und missverständnisarme Kommunikation. Emotionale Eindrücke wie Vertrauen oder die seriöse, kompetente oder verlässliche Ausstrahlung eines Menschen lassen sich am besten mit einem Gespräch von Angesicht zu Angesicht vermitteln. Nicht zuletzt bleibt Gehörtes besser und länger in Erinnerung, wenn es mit Gesehenem und Erlebten verknüpft ist. Wie gut, wenn Sie also ihrer Stimme ein Gesicht geben können!

Unser Arbeitsleben heute wird immer globaler und virtueller: weite Wege, keine Zeit, schnelles Delegieren über Standorte hinweg, rasche Abstimmungsprozesse, zügige Entscheidungsfindungen und all dies natürlich im Sinne von Wirtschaftlichkeit und Effizienz.

Zahlreiche Unternehmen haben daher bereits die Möglichkeiten des „Videofonierens“ für sich entdeckt. Besonders für Firmen mit mehreren Standorten oder einem weit verzweigten Vertriebssystem stellt die Kommunikation per Videokonferenz ein Werkzeug dar, mit dem standortunabhängige Zusammenarbeit modern praktiziert wird.

Die KM:SI GmbH, Wirtschaftsförderung des Kreises Siegen-Wittgenstein, hat dieses innovative Thema in seinem nächsten Media Forum aufgegriffen und veranstaltet einen Vortrag, zu dem Tim Schuster von der effexx Unternehmensgruppe als Referent gewonnen werden konnte. Seine Zuhörer lernen in Theorie und Praxis verschiedene Einsatzszenarien von professionellen Videokonferenzsystemen kennen. Hier stehen nämlich, je nach Größe und Bedarf eines Unternehmens unterschiedliche Lösungen mit diversen Zusatzfunktionen zur Verfügung.

Der Vortrag richtet sich an alle Unternehmen und Interessierte, die offen für neue, innovative Arbeitsformen sind und die sich über das Thema „Flexibel und mobil! Weltweit gute Zusammenarbeit mit professioneller und abhörsicherer Videokonferenztechnologie“ informieren wollen.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen zu der kostenlosen Veranstaltung lassen sich unter http://www.kmsi.de/veranstaltungen/ abrufen. Hier besteht auch die Möglichkeit zur Online-Anmeldung.

Bild: KM:SI

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]