Wettbewerb: Ideen für digitale Medien gefragt – Förderung zu ergattern!

wS/si  –  Stadt Siegen  –  11.02.2013  –  Gründungen und innovative Geschäftsideen werden belohnt: Das Land Nordrhein-Westfalen lädt die digitale Medienwirtschaft ein, innovative Projekte in den Förderwettbewerb „Digitale Medien NRW“ einzubringen. Neuartige inhaltliche bzw. technologische Vorhaben in der Frühphase können auf eine Förderung von bis zu 200.000 Euro hoffen. Hierauf weist die Wirtschaftsföderung der Stadt Siegen hin, die zugleich bei der Antragstellung gerne behilflich ist.

Förderschwerpunkte im Wettbewerb sind u.a. Creative Technologies, Digital Business, Werbung und Marketing, Games und Interactive Media, Mobile Media, Internet, Web 2.0 und Social Media oder Digital Content. Teilnehmen können kleine und mittlere Unternehmen, Einrichtungen der technologischen und wissenschaftlichen Infrastruktur, Universitäten, Fachhochschulen sowie außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und Gemeinschaftseinrichtungen der Wirtschaft und der Arbeitnehmer. Voraussetzung ist, das sie ihren Sitz in Nordrhein-Westfalen haben.

Gesamtförderung 2013: mehr als 5 Millionen Euro!

In der ersten Runde des Wettbewerbs wurden im letzten Jahr bereits 9 Projekte von einer unabhängigen Jury mit insgesamt rund 1,5 Mio. Euro zur Förderung vorgeschlagen. Für die zweite Wettbewerbsrunde stehen noch mehr als 5 Mio. Euro zur Verfügung. Der Wettbewerb ist Teil der Initiative „Digitales Medienland NRW“, mit der die Landesregierung in Kooperation mit der Film- und Medienstiftung NRW und Mediencluster NRW die Gründung und Innovation in der digitalen Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen nachhaltig stärken möchte. Dafür stehen bis 2013 im Rahmen des NRW-EU Ziel 2-Programms bis zu zehn Millionen Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) zur Verfügung.

Bewerben bis 22. März

Bewerben kann man sich noch bis zum 22. März 2013. Weitere Informationen zu Antragsverfahren gibt es bei Dominik Eichbaum von der Wirtschaftsförderung der Stadt Siegen unter Tel. (0271) 404-2526 sowie im Internet unter www.ziel2.nrw.de/DigitaleMedien.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]