Deine Spuren im Sand…

wS/ots Hilchenbach – Ein 18-jähriger Mann aus dem Raum Hilchenbach ließ sich in der Nacht zu Donnerstag mit einem Taxi von Siegen nach Hause fahren. In seinem Heimatort angekommen stieg der junge Mann dann jedoch aus dem Taxi aus, ohne die fällige Rechnung von rund 60 Euro zu bezahlen und verschwand dann (fast!) spurlos. Einer alarmierten Streifenwagenbesatzung der Wache Kreuztal gelang es nämlich noch in der Tatnacht, den flüchtigen Taxipreller erfolgreich zu ermitteln. Denn: Die Polizisten folgten den Schuhspuren des 18-Jährigen im Schnee rund 700 Meter weit – über Straßen und Gärten, Stock und Stein – bis seiner Wohnanschrift. Dort wurde der junge Mann auch angetroffen und gestand dann auch seine Tat. Nun ermittelt das Kriminalkommissariat gegen ihn wegen Leistungsbetrug.
.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .