Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

wS/ots Siegen – Ein 17-jähriger Siegener Fußgänger wurde am Dienstagmorgen bei einem Zusammenprall mit einem PKW schwer verletzt. Ein 46-jähriger Autofahrer, der gegen 07.30 Uhr in Siegen-Weidenau die Untere Rolandstraße in Richtung Breite Straße befuhr, hatte den jungen Mann auf einem Fußgängerüberweg übersehen und war dann mit ihm kollidiert. Der bei dem Unfall schwer verletzte 17-Jährige musste anschließend mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert werden.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .