Sportfreunde-Nachholspiel gegen Düsseldorf fällt aus

wS/sfs – Siegen – 29.04.2013 – Das Nachholspiel der Sportfreunde Siegen gegen die U23 von Fortuna Düsseldorf (geplant Mittwoch, 1. Mai, 14 Uhr) fällt aus. Am Montagmittag hat die Zentrale Informationsstelle Sporteinsätze eine Austragung der Partie kurzfristig untersagt.

Grund für die Absage sei die Information, dass bei dieser Partie nach neuesten Erkenntnissen mit einem erhöhten Aufkommen an Problemfans aus Düsseldorf zu rechnen sei. Gleichzeitig wurde darauf hingewiesen, dass möglicherweise ein angemessenes Polizeiaufkommen aufgrund der anderweitigen Verpflichtungen am Tag der Arbeit nicht zu gewährleisten sei.

Der Verein Sportfreunde Siegen kann die Bedenken hinsichtlich der Sicherheit nachvollziehen, besonders da der kurzfristigen Entscheidung neue Erkenntnisse vom Montagmorgen zugrunde liegen. Dennoch kommt Sportfreunde Siegen nicht umhin, festzustellen, dass diese (erneute) kurzfristige Verlegung mal wieder eine enorme organisatorische Herausforderung darstellt und ärgerlich ist.

„Wir haben vollstes Verständnis für unsere Fans, von denen nach Bekanntwerden der Absage viele verärgert reagiert haben. Uns geht es ja nicht anders, die Stadionhefte sind gedruckt, Gastronomie bestellt, Ordner angefordert etc. In all dem müssen wir jetzt wieder umplanen. Leider haben wir auch in diesem Fall keine Möglichkeit, zu handeln. Sagt die ZIS ein Spiel ab, findet es nicht statt. Solch eine kurzfristige Verlegung trifft uns ja leider nicht zum ersten Mal“, so Siegens Pressesprecher Daniel Schäfer.

Ein neuer Termin für die Partie gegen die U23 von Fortuna Düsseldorf steht bereits fest: Das Spiel findet nun am 15. Mai 2013 um 19:30 Uhr im Leimbachstadion statt.

.
Anzeige/Werbung

Douglas Parfümerie