Israelischer Partnerchor musiziert in Hilchenbach

wS/ksw – Hilchenbach – 03.05.2013 – Die im Jahr 1973 gegründete Partnerschaft des Kreises Siegen-Wittgenstein und des israelischen Kreis Emek Chefer feiert ihr 40-jähriges Jubiläum. Die offizielle Delegation aus dem Partnerkreis wird aus diesem Anlass bei einem Konzert vom Emek Chefer Chor begleitet. Zahlreiche Jubiläumsveranstaltungen in Siegen sind geplant. Doch zuvor tritt der israelische Chor zusammen mit dem Evangelischen Kirchenchor Hilchenbach am Samstag, 4. Mai, um 19 Uhr in der Evangelischen Kirche in Hilchenbach auf.

Der gemischte Emek Chefer Chor hat sich in den fünf Jahrzehnten seines Bestehens zu einem Chor von ganz besonderer Qualität entwickelt, was zahlreichen Auftritte in Israel sowie im Ausland belegen. Dort ist er entweder a capella oder mit bekannten Gesangssolisten und sinfonischen Orchestern aufgetreten. Sein Repertoire reicht vom Barock über Klassik und Romantik bis in die Moderne.

Auch große Chor- und Orchesterwerke von Händel, Haydn, Mozart, Schubert und Mendelssohn Bartholdy beherrschen die Musiker, ebens wie Werke der traditionellen jüdischen Musik sowie der jungen israelischen Folklore. Bei seinem Konzert in Hilchenbach wird der Partnerchor unter seinem derzeitigen Dirigenten Schimon Levtov eine Auswahl aus seinem umfangreichen Repertoire vortragen. Der Eintritt ist frei.
.
Anzeige/Werbung

Douglas Parfümerie