Julia Rotthoff zweimal Silber bei Hochschulmeisterschaften

wS/Judofreunde-Siegen 01.Mai 2013 In Tübingen fanden jetzt die Deutschen Hochschulmeisterschaften statt, bei der aus Judofreundereihen Julia Rotthoff für die Uni Duisburg/Essen und Anna Stausberg für die Uni Münster an den Start gingen. Wieder startete Julia in der Klasse -48 kg verkrampft, konnte die erste Runde aber nach hohem Rückstand, dank ihrer guten Kondition und einer fulminanten Aufholjagd im Golden Score für sich entscheiden. Im folgenden Semifinale lief es besser. Die Siegenerin nachte kurzen Prozess und gewann mit einer Haltetechnik. Im Kampf um Gold wurde sie nach einer Kontertechnik von der Deutschen Spitzenkämpferin Katharina Menz überlaufen und musste sich mit der Vizemeisterschaft zufrieden geben. Anna Stausberg setzte in der Gewichtsklasse -63 kg in der ersten Runde noch eindrucksvoll durch, überstand aber später nicht die Trostrunde. am zweiten Tag holte Julia Rotthoff im Mannschaftswettbewerb erneut Silber mit der Uni Duisburg/Essen. Sie unterlagen der Wettkampfgemeinschaft der Hamburger Hochschulen im Endkampf. Weitere Infos auf der Homepage der Judofreunde-Siegen.de

Foto: Bernd Stausberg