Kölner Sascha Eichmeier vor Wechsel nach Siegen

wS/jk – Siegen – 02.05.2013 – Erst am letzten Freitag präsentierte Fußball-Regionalligist Sportfreunde Siegen mit Torwart Kevin Rauhut (von Alemannia Aachen) und Manuel Glowacz (von Viktoria Köln) zwei weitere Neuzugänge für die kommende Saison. Im gleichen Zuge kündigte der Sportliche Leiter Lutz Lindemann schon die nächsten Neuverpflichtungen an, die noch im Laufe dieser Woche bekannt werden sollen.

Viktoria Kölns Sascha Eichmeier, hier im Regionalliga-Rückspiel gegen Siegen, wird in der kommenden Saison wohl das Sportfreunde-Trikot tragen. Foto: Jürgen Kirsch/wirSiegen

Die Siegener bedienten sich dabei wieder in Aachen und Köln. Dem Vernehmen nach soll es sich dabei unter anderem um den 23-jährige Linksverteidiger Sascha Eichmeier von Viktoria Köln handeln. Beim 5:2-Sieg der Sportfreunde im Sportpark Höhenberg stand Eichmeier in der Startelf der Rheinländer. Er kommt bislang auf 29 Einsätze und zwei Torvorlagen für die Viktoria.

Göhsl kommt aus Aachen

Vor einem Jahr wechselte „Eiche“ von der U23 von Bayer Leverkusen zu den Kölnern. Zudem soll Innenverteidiger Jan-Frederick Göhsl einen Vertrag in Siegen erhalten. Der 20-Jährige spielt derzeit bei der Reserve von Alemannia Aachen in der Mittelrheinliga. Der Verein Sportfreunde Siegen hat die beiden Transfers offiziell noch nicht bestätigt.

.
Anzeige/Werbung

Douglas Parfümerie