Sportfreunde verlängern mit Dej – Eichmeier-Transfer bestätigt

wS/jk – Siegen – 03.05.2013 – Unmittelbar vor dem morgigen Heimspiel gegen die U23 des VfL Bochum im Leimbachstadion hat Fußball-Regionalligist Sportfreunde Siegen den Kölner Sascha Eichmeier als Neuzugang für die nächste Saison bestätigt (wir berichteten). Der Linksverteidiger kommt von Viktoria Köln. „Mit ihm haben wir auf der linken Abwehrseite an Qualität hinzu gewonnen“, freute sich der Sportliche Leiter Lutz Lindemann, dass das 23-jährige Talent einen Vertrag in Siegen unterschrieben hat.

Bleibt ein weiteres Jahr in Siegen: André Dej. Foto: wirSiegen/Archiv

Denn auch Rot-Weiss Oberhausen hatte Interesse an Eichmeier, der in der laufenden Spielzeit bislang 29 Spiele für Viktoria Köln absolvierte. Vor einem Jahr kam er von der U23 von Bayer Leverkusen in die Domstadt. „Bei Bayer hat er eine super Ausbildung genossen“, referierte Lindemann über das Können des jungen Verteidigers. „Er passt in unser Anforderungsprofil. Da wir ihm eine Perspektive bieten konnten, waren wir uns schnell einig“, so der Sportliche Leiter.

Außerdem hat der linke Mittelfeldakteur André Dej für ein weiteres Jahr in Siegen unterschrieben. „Er war in Gesprächen mit einem Lizenzverein, doch jetzt ist auch diese Personalie in trockenen Tüchern“, sagte Lindemann. Dej entschied sich für ein weiteres Jahr im Team von Michael Boris. „Das erfüllt uns mit Stolz“, meinte der Sportliche Leiter.

Am Samstagnachmittag (Anstoß 14 Uhr) gegen Bochums U23 kann Dej wegen einer Beckenprellung aber nicht mitwirken. Außerdem fehlen neben den Rekonvaleszenten auch Leon Binder (Gelbsperre) und Alexander Hettich, der nach der Roten Karte gegen Kray übrigens sechs Wochen gesperrt wurde.

.
Anzeige/Werbung

Douglas Parfümerie