Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort – Fahren ohne Fahrerlaubnis

wS/ots Siegen – Ein Zeuge beobachtete wie 31-jähriger Pkw-Führer auf der HTS in Fahrtrichtung Siegen starke Schlangenlinien fuhr. Der Pkw-Führer rammte dann mit seinem Pkw die Mittelleitplanke und fuhr weiter. Im Bereich AS Siegen-Sieghütte konnte der Pkw angehalten werden. Der 31-jähriger Pkw-Führer befand sich im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit und ihm war seine Fahrerlaubnis bereits entzogen worden. Eine Blutprobe wurde entnommen, die Weiterfahrt untersagt.

Sachschaden Wert: 3000 Euro

.
Anzeige/Werbung

Gewinn24.de - wir machen Sie zum Gewinner
.