Party: Oldie Freunde in Wilgersdorf

Wilnsdorf/Wilgersdorf Auf dem ehemaligen Gelände der Grube Neue Hoffnung wurden die Oldies wieder jung. Zum 25. Geburtstag des Oldieverein für karitative Zwecke ließen es die Band und Besucher richtig krachen. In Drei Tagen haben es 2500 Gäste geschafft einen Betrag von 100.000 Euro auf die Beine zustellen.

Lokale Bands wie Hörgerät, The Queen Kings ,Wiesenkönige oder Demons Eye schafften es die Zuschauer bis in die tiefe sommerliche Nacht rocken zulassen .

Aber nicht nur laute Gitarren, harte Schlagzeug Klänge und rockige Texten machte das Fest aus, sondern auch am Sonntagmorgen für die „jungen Rocker“ ein Kinderprogramm auf die Beine gestellt worden, jeder Cent der hier eingenommen wurde, gelangt an Menschen in Not.

Es ist nicht anders zusagen, die Oldie Freunde haben es wieder geschafft zu imponieren.

 

Fotos: Stefan Kloft

Noch mehr Fotos gibt es in der Fotogalerie