DRK-Kindergarten lockte zahlreiche Besucher in die „Zwergenhöhle“

wS/drk Siegen-Wittgenstein – 06.06.2013 – Am Samstag, den 25.05.2013 war es endlich soweit. Nach 9 Monaten Umbauphase des Kindergartens „Zwergenhöhle“ in Lützeln haben Kinder, Eltern, Mitarbeiter und Vertreter des Deutschen Roten Kreuzes sowie der Gemeinde Burbach den U3-Anbau mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Gemeinschaftlich mit den ortsansässigen Vereinen stellte das Team des DRK-Kindergartens ein gelungenes Programm auf die Beine.

Sowohl Christoph Ewers (Bürgermeister, Gemeinde Burbach), als auch Annemarie Bender (Stellvertretende Vorsitzende, DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein) lobten die neuen Räumlichkeiten nach dem U3-Anbau. „Junge Menschen müssen frühest- und bestmöglich gefördert werden, sowie Eltern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf Unterstützung finden. Deswegen sind wir als Träger des Kindergartens froh, dass es nun angemessene Betreuungsmöglichkeiten auch für unter-3-Jährige gibt“, so Annemarie Bender. Christoph Ewers zeigte sich zufrieden, dass mit der Erweiterung der Räumlichkeiten in Burbach-Lützeln der Ausbau der U3-Betreuung einen Schritt weitergekommen ist, ermutigte aber auch Eltern von Kleinstkindern nicht nur auf die Betreuung im Kindergarten zu setzen.

Nach den Rednerbeiträgen begrüßten die Kinder alle anwesenden Gäste, Freunde und Familien des Kindergartens mit einem fröhlichen Liedbeitrag „Kommt alle her, halli hallo!“

Einer der Höhepunkte der Eröffnungsfeier war der Auftritt der Kinder in Zwergenkostümen und einem damit verbundenen Tanzbeitrag. Im Anschluss konnten noch die Männer des Männergesangvereins Germania Lützeln die Zuschauer mit ihren Stimmen begeistern, bevor dann gemeinschaftlich mit den Kindern das Lied von klitzekleinen Riesen und riesengroßen Zwergen vorgetragen wurde.

Bei strahlendem Sonnenschein luden verschiedene Aktionen nach draußen zum Verweilen ein. So unter anderem die kulinarischen Stationen mit Deckelsplätzen, Waffeln aus traditionellen Geräten und Würstchen. Zusätzlich konnten sich die Kinder auf einer Hüpfburg austoben.

Auch der DRK-Ortsverein Burbach und die Feuerwehr Lützeln präsentierten Ihre Rettungsfahrzeuge, die von den Besuchern besichtigt werden konnten. Ein weiteres Programmhighlight war der Beitrag des achtjährigen Jonas Klaus. Er beeindruckte die Zuschauer mit seiner Motorrad-Trial-Vorführung auf dem Kindergartengelände. Jonas ist westdeutscher Trial-Pokal-Meister in der Automatik-Klasse 2012.

Im Neubau des Kindergartens gab es zudem interessante Angebote für Groß und Klein. Egal ob beim Kinderschminken, dem Wurfleiterspiel, der Farborgel, der Tombola mit 400 Preisen oder der Fotowand mit Impressionen der letzten Kindergartenjahrzehnte – den Besuchern der „Zwergenhöhle“ wurde nie langweilig.

Das gute Wetter hielt bis zum Schluss und die Organisatoren freuten sich über zahlreiche Besucher, die an einem gelungenen Fest, eingebettet und unterstützt von den verschiedenen Vereinen des Ortes, teilnehmen konnten.

Kinder der „Zwergenhöhle“ singen gemeinsam für die Besucher des DRK-Kindergartens.

Foto: DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.V.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .